NEUER LEHRGANG ab 2018: „Bibelstudium mit Gewinn“

10 Wochenenden:
September bis Juni
freitags: 17:30-20:00 Uhr
samstags: 8:00-17:30 Uhr
30-40 Schüler pro Klasse
ca. 10 Std. Hausaufgaben pro Woche
Bibelkunde-Zertifikat
13 Leistungspunkte (Credit Points)

Endlich, nach langer und intensiver Vorbereitung können wir einen neuen Lehrgang anbieten. Dieser baut auf dem Bibelkundejahr auf und steht für Männer und Frauen offen. Es werden Mitarbeiter für den Dienst in der Gemeinde zugerüstet und gleichzeitig bereitet der neue Lehrgang auf die Prediger- und Seelsorgerausbildung vor. Das Gelernte kann der Schüler anhand der Unterlagen direkt in seiner Gemeinde gewinnbringend einsetzen.

Einblicke zum Lehrgang: Video-Interview

Verstehst du auch, was du liest?

Apg 8,30

Die Schrift zu lesen ist gut, doch damit wir auch danach leben und sie lehren können, braucht es mehr. Wir müssen sie verstehen, denn „Die Bedeutung der Schrift ist die Schrift.“

Philippus stellte einst die entscheidende Frage: „Verstehst du auch, was du liest?“ Im Bibelkundejahr wurde die Grundlage für das Verstehen der Schrift gelegt, indem wir den Text genau untersucht und beobachtet haben. Im Lehrgang „Bibelstudium mit Gewinn“ geht es darum, die Aussage, Absicht und Anwendung des Textes zu erfassen, danach zu leben und die Schrift lehren zu können – in der stillen Zeit, Familie, Sonntagsschule, Kinder- und Jugendarbeit oder in diversen Kleingruppen.


Der Lehrgang setzt sich aus folgenden Fächern zusammen:

  • Heilsgeschichte I – Die Bündnisse der Bibel (Seminar)

  • Glaubwürdigkeit der Schrift (Seminar)

  • Sprache verstehen

  • Regeln der Schriftauslegung

  • 3A: Aussage, Absicht, Anwendung

  • Grundlagen des Glaubens

  • 9 Merkmale der Gemeinde

  • Leben in der Gemeinde

  • Heilsgeschichte II – Der rote Faden durch die Bibel

andresen_christian

Ohne gesunde Lehre gibt es keine gesunden Gläubigen – und ohne gesunde Gläubige haben wir keine gesunden Gemeinden.

Christian Andresen · Direktor des EBTC

Benedikt-Peters

Die Schrift ist glaubwürdig wie Gott, der Urheber der Schrift. Sie ist Gott-gehaucht und hat darum göttliche Kraft: Sie macht Sünder zu Heiligen und Heilige zu Knechten Gottes. Wer ein Knecht Gottes werden will, muss sie darum kennen, und er muss lernen, sie recht auszulegen und anzuwenden.

Benedikt Peters · Lehrer

Manten, Martin (2016.05) 08

Du möchtest die Bibel nicht nur lesen,sondern auch verstehen, um danach zu leben und sie zu lehren? Dann ist „Bibelstudium mit Gewinn“ genau das Richtige für dich!

Martin Manten · Schulleiter Standort Zürich

Johannes-Pflaum

Eine Pflanze wächst nur auf gutem Nährboden. Kinder Gottes wachsen nur durch das gelehrte und gelebte Wort Gottes.

Johannes Pflaum · Lehrer

Übersicht aller Lehrgänge