Leben und Dienst eines Hirten

Unsere Berufung zu Hirten einer Ortsgemeinde Jesu Christi ist ein besonderes Privileg mit außergewöhnlicher Verantwortung. Jeder wahre Hirte will den ihm anvertrauten Schafen dienen, sie kennen, nähren und schützen. In dieser Aufgabe stehen wir unter der Autorität und Weisung des Herrn und Retters der Gemeinde, Jesus Christus.

Gott wirkt durch uns in seiner Gemeinde, um Menschen zu erretten, sie zu heiligen, sie zurechtzuweisen, und sie zu beschützen.

Die Hirtenkonferenz 2018 wird unter dem Thema „Leben und Dienst eines Hirten“ stehen. Als Hirten der Herde Christi wollen wir in Gottes Wort eintauchen und uns seinen Plan für seine Gemeinde und deren Leiter in Erinnerung rufen. Wir wollen in allen Bereichen unserer Berufung wachsen: in der Hingabe zu einem heiligem Leben, in der klaren Verkündigung der Wahrheit, im Dienst an den einzelnen Seelen und in der Zurüstung von treuen Männern. Wir beten dafür, dass Gott diese Konferenz gebrauchen möge das Unvorstellbare zu bewirken, seine Gemeinde zu bauen und seinen Namen zu verherrlichen.

Die Hirtenkonferenz ist seit vielen Jahren eine vielgeschätzte Möglichkeit für Männer in der Gemeindeleitung zur Erholung, Ansporn, Ausrichtung, Anregung, Belehrung und Ermutigung im biblischen Dienen als Knechte unseres Oberhirten.

Wir würden uns freuen, dich im Mai 2018 in Wittenberg begrüßen zu dürfen!

Rückblick Reformationskonferenz 2017

Konferenzsprecher

Rick Holland

Rick ist Pastor der Mission Road Bible Church in Kansas, USA und Professor am The Expositors Seminary.

John Glass

John ist Pastor und Gründer einer internationalen, französischsprachigen Gemeinde in Genf, Église Évangélique Internationale de Genève. Davor diente er viele Jahre als Pastor in Frankreich und der Schweiz.

Christian Andresen

Christian ist Gemeindegründer der Eckstein Gemeinde Berlin und Leiter des EBTC.

Martin Manten

Martin ist Gemeindegründer der Gemeinde Hoffnung und Licht Turbenthal und leitet den Standort des EBTC in der Schweiz.

Benedikt Peters

Benedikt dient in einer Gemeinde in Arbon. Er ist Autor zahlreicher Bücher und unterrichtet am EBTC Theologie.

Lehrer des EBTC

 Lehrer des EBTC werden verschiedene Seminare halten. Details dazu im Ablauf.

Pre-Konferenz: Tagesworkshop Auslegungspredigt mit Rick Holland

Für Männer im regelmäßigen Predigtdienst bieten wir in diesem Jahr die Pre-Konferenz zum Thema Auslegungspredigt an. Rick Holland wird in den Vorträgen die Überzeugung zur auslegenden Predigt mit Frische in Erinnerung rufen.

Mittwoch 14:00 – 19:00

Donnerstag 9:00-12:00

Donnerstag

ab 12:00 Anmeldung

14:00 Hauptvortrag 1. Petrus 5,1-4 Rick Holland
15:30 Kaffee  
16:00 Seminare
Römer 15,20 Heinz Flütsch
Lukas 16,1-15 Theo Friesen
Psalm 1 Eberhard Dahm
1. Thessalonicher 5,14 Mike Leister
Jakobus 1,21-25 Mykola Leliovskyi
1. Timotheus 3,11 Kim Holland, Meg Glass, Sheryl Andresen (mit Ü)
17:00 Abendessen zur freien Verfügung  
19:00 Hauptvortrag 1. Petrus 3,7 Christian Andresen

Freitag

9:00 Hauptvortrag Römer 12,3 Benedikt Peters
10:30 Kaffee    
11:00 Hauptvortrag 2. Timotheus 2,15 John Glass
12:30 Mittagessen    
14:15 Seminare
Johannes 21,15-17 Martin Manten
Epheser 5,25-27; Titus 2,3-5  Nick Kalena
Matthäus 28,18-20 Marco Bartholomä
Apostelgeschichte 20,28 Oleg Kalyn
1. Petrus 3,1-6 Kim Holland, Meg Glass, Sheryl Andresen (mit Ü)
15:15 Kaffee    
16:00 Hauptvortrag & Podiumsgespräch  1. Timotheus 5,22 Martin Manten
17:00 Abendessen zur freien Verfügung    
19:00 Hauptvortrag 2. Timotheus 2,2 Rick Holland

Samstag

9:00 Hauptvortrag Apostelgeschichte 6,4 Benedikt Peters
10:30 Kaffee    
11:00 Podiumsgespräch: Frage- und Antwortzeit   Rick Holland
John Glass
Benedikt Peters
Christian Andresen
Martin Manten
12:30 Mittagessen    
14:15 Hauptvortrag 2. Timotheus 3,16-4,5 Rick Holland
15:15 Kaffee    
16:00 Hauptvortrag  2. Korinther 4 John Glass

Veranstaltungsort

Die Hirtenkonferenz findet wie in den letzten Jahren im Stadthaus Wittenberg statt:

Mauerstraße 18
06886 Lutherstadt Wittenberg

Konferenzgeschenk

Das EBTC wird ein Konferenz-Geschenkpaket an jeden Konferenzteilnehmer ausgeben.

Besondere Angebote

An der Konferenz haben wir EBTC Informationstische über die Ausbildungsprogramme des EBTC den EBTC Büchertisch und weitere Informationstische von  TMAI, Grace To You, Mitternachtsruf, Radio Neue Hoffnung, Missionswerk Heukelbach, NBS Netzwerk Biblische Seelsorge, und Logos Bibelsoftware.

Mahlzeiten

Verschiedene Pausensnacks und das Mittagessen werden bereitgestellt und sind im Konferenzbeitrag enthalten.

Zum Abendbrot hast du die Möglichkeit, in einem der exzellenten Restaurants in Wittenberg oder an einem Imbiss eine Mahlzeit und die Gemeinschaft zu genießen.

Übernachtung

Einchecken in der Jugendherberge ist ab 15:00 Uhr an der Rezeption möglich.

Wittenberg Stadtführungen

Während der Hirtenkonferenz in Wittenberg hast du die Gelegenheiten, diese historische Stadt, in der vor 500 Jahren die Reformation ihren Anfang nahm, zu besichtigen. Wir unterstützen dich dabei auf verschiedene Weise:

  • EBTC Wittenberg selbsterklärendes Tourenbuch (€)
  • EBTC Wittenberg Touren (€)
  • Wittenberg Stadtrundführer (€)
  • Wittenberg Stadtaudioführer (€)
  • Wittenbergbahn (€)
  • Elberundfahrt (€)

Alle Informationen dazu erhältst du am Konferenzinformationsstand.

Lutherische Städte zur Besichtigung

Anreise

Auto

Am Stadthaus befindet sich ein Parkhaus mit Tagesgebühr.

Flugzeug

Wir empfehlen Berlin Tegel (TXL), Berlin Schönefeld (SXF) oder Leipzig/Halle (LEJ) als Ankunftsflughafen zu wählen. Von dort aus gibt es diverse Möglichkeiten, um nach Wittenberg zu kommen:

Über Berlin Hauptbahnhof

Von Tegel aus nimmst du den TXL Bus bis zum Hauptbahnhof. Von Schönefeld fahren S-Bahn und Regionalbahn zum Hauptbahnhof. Du kannst die Angebote der BVG verwenden, um dein Fahrt zu planen.

Nimm vom Hauptbahnhof aus den Zug (siehe Bahn).

Mietwagen

Am Flughafen Tegel und Schönefeld gibt es einige Mietwagenstationen.

Bahn

Zielbahnhof ist Lutherstadt Wittenberg Hauptbahnhof.

Jede Stunde fährt mindestens ein Zug von Berlin Hbf nach Wittenberg (ICE: 40min; RE: 1:17h). Abhängig von der Art des Zuges bewegen sich die Fahrtkosten gewöhnlich zwischen 21€ und 31€ .
Der Regional Express (RE) ist deutlich länger unterwegs, kostet aber auch weniger.
Der Inter City Express (ICE) ist die schnellste Option, kostet aber auch mehr.
Sie können sich weitere Informationen zu den Zugverbindungen auf der Seite der Deutschen Bahn ansehen (von „Berlin HBF“ nach „Lutherstadt Wittenberg“).

Teilnehmer

Wir laden insbesondere die Leiter, Männer in Verantwortungen innerhalb der Ortsgemeinde und Männer welche diesen Dienst anstreben ein. Natürlich ist die Teilnahme allen offen, die sich für das Thema der Leiterschaft und des Hirtendienstes interessieren. Speziell laden wir die Ehefrauen der Leiter ein, ihren Ehemann zu begleiten und in ihrer besonderen Rolle als Gehilfin eines Hirten ermutigt zu werden. (Kinderbetreuung oder auch Räume für Kinderbetreuung können leider nicht zur Verfügung gestellt werden)

Konferenzkosten

  • Pre-Konferenz (Mi-Do): 60 €
  • Hauptkonferenz (Do-Sa): 180 € (NEU: Begleitende Ehefrauen: nur 100 €)

  • Tagesgast Do: 60 €
  • Tagesgast Fr: 80 €
  • Tagesgast Sa: 70 €

  • Übernachtung in der Jugendherberge Wittenberg (35 € pro Nacht inkl. Frühstück)

Eine Stornierung der Konferenzteilnahme ist unter folgenden Bedingungen möglich:

  • Bis zum 21.02.2018 werden 50% der Konferenzkosten fällig.
  • Nach dem 01.03.2018 berechnen wir 75% der Konferenzkosten.
  • Änderungswünsche zur Unterkunft (etc.) können ab 01.03.2018 nicht mehr berücksichtig werden

Online-Anmeldung

 

Anmeldung wird geladen